Das kühle Blonde verlangt nach Regeln. So braut man Bier im zickental!

Die Bierquelle in Heugraben hat Hollywood-Potenzial, schließlich startete Inhaber Patrick Krammer erste Versuche der Braukunst in der Garage. Heute laufen verschiedenste Biersorten aus seinen Zapfhähnen. Regional und naturbelassen. Prost! 

Dass Bier nicht gleich Bier ist, braucht man einem Kenner nicht erklären. Wie man allerdings bis zu sieben verschiedene Biersorten aus Zutaten der kleinen Region Zickental braut, das wiederum erklärt niemand so gschmackig wie Patrick Krammer. Der Braumeister hat sein Hobby zur Berufung gemacht und serviert sein Zickentaler Bier nicht nur im Glas – bei einer geführten Verkostung durch die hauseigene Brauerei erfahren Gäste, welche Rohstoffe und Produktionsvorgänge es braucht, um am Ende das naturbelassene und unfiltrierte Zickentaler Bier zapfen zu können. Der Geschmack ist unvergleichlich, versprochen! Die Bierquelle in Heugraben – hier kostet man schon mit den Augen. 

Die Bierquelle Heugraben
7551 Heugraben
Heugraben 19
+43(0)664/88 67 97 20
patrick.krammer@aon.at
www.die-bierquelle.at

FR 15-19 Uhr, SA 10-12.30 Uhr

Preis/Person: € 8
Preisinfo: Preis pro Person
Dauer: 0,5-1 Stunde
Teilnehmeranzahl: 4-40 Pers.
Termin: Di-Sa auf Anfrage

Ausflugstipp
Lamas vom Elfenhof
Lamas wird nachgesagt, dass sie sehr ruhige, friedfertige aber auch intelligente und neugierige Tiere sind, die eine beruhigende und ausgleichende Wirkung auf Menschen haben sollen. Testet doch einfach einmal diese Theorie beim Füttern, Streicheln oder Wandern!
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Kontakt: Eilgraben1, 7543 Neusiedl bei Güssing, T +43(0)664/150 40 84, www.lama-wanderung.at 
Ausflugstipp
Landtechnikmuseum Burgenland
Erlebt eine über 200 Jahre alte Geschichte der Entwicklung der Landtechnik gebündelt an einem Ort. Es ist gewiss ein Erlebnis für Faszinierte und Interessierte jeder Altersklasse. 
Öffnungszeiten: April bis Oktober, täglich von 9-13 Uhr geöffnet 
Kontakt: Schulstraße 12, 7535 St. Michael, T +43(0)3327/88 13, www.landtechnikmuseum.at 
Unterkunftstipp
Hotel & Restaurant Pralinenmaufaktur Spiegel***
Direkt neben der AVITA Therme liegend befindet sich das Hotel Spiegel. Hier nächtigt Ihr in geschmackvoll eingerichteten Komfort- oder Sonnenzimmer mit südöstlich ausgerichteter Panorama-Veranda. Die süßen Versuchungen der Pralinenmanufaktur Spiegel werden Euch übrigens auch während Eures Aufenthalts im Hotel begleiten. 
7431, Bad Tatzmannsdorf
Tatzmannsdorfer Straße 55
spiegel@burgenland.org
www.hotelspiegel.at
Unterkunftstipp
Falkensteiner Balance Resort Stegersbach*****
Das 2017 teilweise neu gestaltete Premium Adults-Only-Hotel (ab 14 Jahre) liegt in einer atemberaubenden Lage auf einer sonnigen Anhöhe, inmitten der Golf-und Thermenschaukel Stegersbach. Die 141 großzügigen Zimmer und Suiten in außergewöhnlichem Design, der 2.700 m2 große, exklusive Acquapura SPA Bereich und die dar- gebotene Kulinarik werden Euch verzaubern. 
7551, Stegersbach
Panoramaweg 1
balanceresort@falkensteiner.com
www.balanceresort.falken- steiner.com
Unterkunftstipp
Kaffee-Konditorei-Pension Gumhalter***
Direkt zwischen den Thermenorten Bad Tatzmannsdorf und Stegersbach liegt die Pension Gumhalter. In den vier südseitig ausgerichteten Doppelzimmern findet Ihr die ideale Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag im Südburgenland. Verführerische, süße Köstlichkeiten könnt ihr obendrein in der Kaffee-Konditorei im Erd- geschoß genießen. 
7532, Litzelsdorf
Markt 28
office@konditoreigumhalter.at
www.konditorei-gumhalter.at
Paradiesladen
Paradiesladen